Der gekreuzsiegt Adventskalender: Türchen Nummer 12

merrybirthday


Vorfreude ist die bekanntlich schönste Freude. 
 

vorfreude


Tschja, Vorfreude: Erwachsenen verlernen die ganz gern.  

Fahr ein Stück zurück, Geschenke und ne mega Deko sind nicht alles. Manchmal ist weniger mehr – baue lieber auf Beziehungen, auf das Zwischenmenschliche – denn das ist unendlich wertvoller!  


Und bei aller Vorfreude auf das "große Fest" …  
Sollte nicht jeden Tag im Jahr ein kleines Stückchen Weihnachten sein?    


"Jeden Tag ein bisschen Liebe verschenken, heisst jeden ein bißchen Weihnachten haben."
– Monika Minder 


Hab einen schönen Tag!
Deine Mandy

 



Jeden Tag ein Geschenk

Heute, diesen Handschmeichler:
 

geschenk12

DIE FRAGE DES TAGES:


Wem könntest Du in diesem Jahr noch treffen?

 
Beantworte diese Frage bis spätestens 23:59:59 Uhr auf dieser Seite unten in einem Kommentar. Du kannst Dich hier auch gern über das aktuelle Thema austauschen, Fragen stellen etc.

 

Antworten, die woanders als hier erscheinen, werde ich nicht beachten! Ich suche dann jemanden aus, der das heutige Geschenk bekommt, gebe den Gewinner in den Kommentaren bekannt und benachrichte ihn per E-Mail (bitte angeben).


Die Geschenke werden gesponsert von www.thankgoods.com / www.facebook.com/thankgoods 
Vielleicht entdeckst Du dort ja auch auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk ;-)

 



Du möchtest auch nach diesem Adventskalender täglich eine ermutigende E-Mail?

Null problemo! Melde Dich zum Seelen-Futter an: klick hier
 

Guten Morgen Cafe

Dann bekommst Du Montag-Freitag eine Ermutigungsmail zum Start in den Tag.
Die fällt in der Regel kürzer aus als dieser Adventskalender, ist aber mind. genauso toll!  :-)

10 Gedanken zu „Der gekreuzsiegt Adventskalender: Türchen Nummer 12

  1. Patricia

    Ich könnte meine liebe ältere Nachbarin endlich mal wieder besuchen und meine demente Oma im Heim. Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl.

    Antworten
  2. Jessica

    Mir kommt hier eher ein Ort in den Sinn, an den ich in diesem Jahr noch gerne hinfahren würde wollen.
    An diesem Ort wird emotional alles aus mir heraus geholt, um mich dann komplett zu erden. Dort spüre ich eine tiefe Verbundenheit , in Einklang mit dieser starken Energie der Natur.

    Antworten
  3. Frieden Carina-Joy

    Mein grösster Wunsch Christus in diesem Jahr nochmals besonders zu erleben, denn Er schenkt sich im Kontakt mit Anderen.

    Antworten
  4. Nadine

    Ich versuche regelmäßig und leider heimlich meine Oma zu besuchen und dann fahren wir gemeinsam zu ihrem Bruder ins Altersheim. Er baut allerdings auch immer mehr ab und ich hoffe das es dieses Jahr nochmal klappt ihn zu sehen.

    Antworten
  5. Christiane

    Ich bin seit 4 Jahren in einer freikirchlich – evangelischen Gemeinde und dort werde ich mit vielen lieben Menschen Heiligabend feiern, das ist für mich schöner, als der Kommerz, den viele heute daraus machen .

    Antworten
  6. Saija

    Das ist eine gute Frage. Kurz vor Weihnachten schwindet die Zeit immer schneller und irgendwie wird die To-Do-Liste einfach nicht kürzer. Auch wenn ich gerne noch einige Leute sehen würde, würde ich doch am liebsten einfach die Zeit nehmen für mein Mann und unsere kleine Tochter. Ich habe vor ein paar Wochen wieder angefangen zu arbeiten nach der Elternzeit und genieße jetzt umso bewusster die gemeinsamen Momente. <3

    Antworten
  7. Jan

    Ich würde mich gerne mit meinem alten Arbeitskollegen treffen. Ich erinnere mich vor allem die guten Gespräche die wir führten, seine Gastfreundlichkeit die er uns gegeben hat. Das letzte Mal das wir uns trafen sagte er das wir uns einmal wiedersehen werden, aber ich hoffe das wir uns noch in diesem Leben treffen.

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Lieber Jan.

      Gerne schenke ich Dir das “Kraft” Herz. Ich schicke Dir gleiche ne Mail zwecks Adresse.

      Ich wünsche Euch ein schönes Wiedersehen!

      Mandy

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.