2017: Weihnachten allein? Das muss nicht sein!

"Einsamkeit ist schwer." las ich mal auf einem Grabstein. Gerade dann, wenn in Geschäften, im Fernsehen oder wo auch immer von "Familienfest" die Rede ist, ist das ohne Familie ziemlich doof. Und ohne echte Freunde erst Recht. 
 

Bildschirmfoto 2016-10-04 um 13.24.41


Auch 2017 möchte ich Menschen hier "verkuppelt", die gemeinsam feiern. Vielleicht entstehen wie in vergangenen Jahren sogar Freundschaften daraus. Ich glaube, Jesus findet es stark, wenn niemand allein daheim sitzt, sondern wenn Menschen gemeinsam seinen Geburtstag feiern!
 

Sieh meine Seite als eine Art "Schwarzes Brett", wo sich Menschen gegenseitig finden können.
Du kannst hier Menschen zu Dir einladen oder jemanden zum gemeinsamen Feiern suchen.


Dazu liest die Kommentare unten durch und schaue, ob jemand aus Deiner Nähe kommt, wenn ja, schreibe ihm eine E-Mail. Wenn keiner aus Deine Nähe kommt, kommentiere einfach selbst. Bitte akzeptiere, dass ich niemanden über geeignete Angebote informieren werde. Schau bitte selbst nach!

Meine Aktion keine Partnerbörse! Jegliche "Kontaktanzeigen" alá: "Suche Frau, 30-45 Jahre, sportlich und treu …. " werde ich nicht veröffentlichen!

 

Hier etwas Feedback aus den letzten Jahren.


Kerstin (43): 

​"Ich habe im Internet nach Möglichkeiten gesucht mit anderen Weihnachten zu feiern. Dadurch bin ich auf deinen Blog gestoßen. Ich habe mich dann mit einer anderen Frau Kontakt aufgenommen. Wir schrieben eine Weile hin und her und telefonierten erstmal. Wir wollten uns erstmal "beschnuppern". Es passte :-) Getroffen haben wir uns dann am 1. Weihnachtestag und sind zusammen essen gegangen. Im Anschluss haben wir einen langen Spaziergang mit unseren Hunden gemacht. Seitdem haben wir Kontakt. Wir sehen uns nicht ganz so oft, da wir beruflich sehr eingespannt sind, aber planen schon unseres 2. Weihnachten zusammen zu feiern. Vielleicht findet sich über den Blog ja noch jemand, der dazu kommen möchte. Vielleicht fahren wir aber gemeinsam auch weiter weg und mieten uns eine Ferienwohnung. Danke für die Möglichkeit hier tolle Bekanntschaften schließen zu können. Man muss natürlich auch Glück haben und etwas Mut aufbringen, sich mit Fremden zu treffen. Aber bei mir hat es sich gelohnt!! :-)"


Sebastian (29):

"Weihnachten war für mich echt immer gruselig …. Ich war froh als es vorbei war!! Möglichst schnell! Dann hab ich deine Aktion gelesen und erstmal wieder weggeklickt da Weihnachten gar nicht mein Ding ist, aber irgendwie kam ich wieder drauf beim Surfen …. naja, also hab ich jemanden angeschrieben. Ein Ehepaar, die etwa 70 km weiter wohnen. Ich bin dann Heiligabend zu ihnen gefahren. Sie haben mich vom Bahnhof abgeholt und wir haben zusammen gekocht und gegessen und ich fühlte mich direkt in ihrer Familie wohl!! Ich find das schon erstaunlich, dass sie Weihnachten einen Fremden zu sich einladen! Ich bin auch kein Christ …. das kommt noch dazu … :-) aber hey, wenn es Jesus tatsächlich gibt, dann stelle ich ihn mir so vor! War ein sehr schönes Weihnachtsfest für mich und vielleicht feiern wir nächstes Jahr wieder zusammen! Danke fürs organisieren!"

 

 


Um teilzunehmen, melde Dich hier an:


Dein Vorname (Pflichtfeld)


Was willst Du? (Pflichtfeld)

 Gast sein Gastgeber sein Ich kann mir Beides vorstellen.


In welchem Ort lebst Du? (Pflichtfeld)

 

Erzähl ein bißchen von Dir!
 
Wie alt bist Du?     (Pflichtfeld)


Wenn Ihr eine Gastgeber Familie / Freunde seid, wer gehört dazu?


Wenn Ihr eine Gemeinde o.ä. seid, gib bitte die Adresse und ggf. Webseite ein: 


Wer bist Du und wieviele? Was sollte man über Dich / Euch wissen? (Pflichtfeld)


Wie möchtest Du Weihnachten verbringen? Was sind Deine Vorstellungen? (Pflichtfeld)


Letzte Worte?


Wunderbar! Vielen Dank für alle Infos, um sich ein Bild von Dir machen zu können. :-)


Nun fehlen nur noch Deine Kontaktdaten - Achtung, sie werden auf dem Blog veröffentlicht!


Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld) :  


Deine Telefonnummer (freiwillige Angabe):  


Dein Facebook Profil / Webseite etc. (freiwillige Angabe): 


Darf ich Deine "Anzeige" auf Facebook posten? So erreicht sie wesentlich mehr Leute!  

 

 


 
Ich bemühe mich Deinen Text schnellstmöglich zu veröffentlichen. Am Wochenende nehme ich mir allerdings frei.


​Ich freu mich darüber, wenn sich Menschen finden! 
Das kann nur funktionieren, wenn Leute davon erfahren – also, Teilen ausdrücklich erwünscht!


laugh


Alles Liebe von Herzen!

Mandy

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 15. November 2017 veröffentlicht.

41 Gedanken zu „2017: Weihnachten allein? Das muss nicht sein!

  1. Mandy Artikelautor

    Von: Anna (35)

    Ich möchte Gastgeber sein und lebe in 96515 Sonneberg.

    Familie: Ehrenamtliche der Kirchengemeinde Sonneberg Sprengel Wolkenrasen.

    Gemeinde: Wolke 14, Friesenstr. 14, 96515 Sonneberg
    https://www.facebook.com/wolkenrasengemeinde/

    Person: Wir sind eine Gemeinde mitten im Leben. Wir wollen für unseren Stadtteil da sein und da gehört Heilig Abend auch dazu. Ich bin Pfarrerin, die selbst alleine Weihnachten feiern müsste. Erfahrungsgemäß sind wir eine Runde von etwa 15 Personen. Wir sind keine eingeschworene Gemeinschaft, sondern jedes Jahr ein neuer Überraschungsmix.

    Ablauf Weihnachten: Wir laden ein zum Krippenspielgottesdienst um 15 Uhr. Im Anschluss daran gibt es Kaffee und Gebäck. Später ein Essensbuffett. Dazwischen Weihnachtslieder, Geschichten und Spiele.
    Jeder darf kommen und gehen, wann man will. Niemand muss etwas mitbringen.

    Letzte Worte: Weihnachten ist die Geschichte eines Provisoriums, eines Geheimnisses und des größten Wunders der Menschheitsgeschichte. Das feiern wir, provisorisch, überraschend und staunend.

    Kontakt:

    eMail: annaboeck@gmx.de

    Telefon: 0176 20613048

    * Darf auf FB geteilt werden.

  2. Mandy Artikelautor

    Von: Olaf (55)

    Ich möchte kann mir vorstellen Gast oder auch Gastgeber zu sein.

    Ich bin ein Mann der im sozialen Bereich arbeitet und lebe in Hamburg. Ich bin sehr Natur verbunden, gehe gerne spazieren und beschäftige mich mit Alternativen Heilmethoden. Ich lese, schreibe und fotografiere gerne.

    Ablauf Weihnachten: Das weiß ich momentan nicht, lasse es auf mich zukommen.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mit mir Kontakt aufnehmt. Hach ja, ich bin ein sehr wahrhaftiger Mensch das ist mir sehr wichtig.

    Kontakt:

    eMail: fabulusch@yahoo.de

    Telefon: 017682686920

  3. Mandy Artikelautor

    Von: Diana (51)

    Ich möchte Gast sein und lebe in Stuttgart und Ulm.

    Ich bin alleine. Bin weiblich, 51 Jahre, berufstätig. Noch jung geblieben im Charakter. Hab einen Sohn in Ulm den ich regelmäßig besuche. Arbeiten und Wohnen tue ich in Stuttgart. Hab meine Mutter diese Woche verloren, und wűnsche mir sehr, nette Gespräche.

    Ablauf Weihnachten: Ich bin gern bereit, das wir erst mal durchs Schreiben uns kennenlernen, Café trinken zugehen, einen netten SPAZIERGANG zu machen, ja so ist dann mal meine Idee.

    Ich wűrde mich freuen egal ob Weiblich oder männlich, nicht mehr so alleine zusein, es erdrűckt mich einwenig, wenn jemand jetzt denkt ich will eine Beziehung, nein mir sind nette Gespräche lieber und nette Begegnungen.

    Kontakt:

    eMail: dianavogg@yahoo.de

    Facebook: https://www.facebook.com/diana.abelvogg

    * Darf auf FB geteilt werden.

  4. Mandy Artikelautor

    Jule (38)

    Ich möchte Gastgeber sein und lebe in Irland, County Cork.

    Wir sind Mat und Jule mit unseren 2 Kids (2 und 4 Jahre alt). Wir haben letzten Jahr bereits bei “Sei Weihnachten nicht allein” mitgemacht und waren da eine schöne Runde von 10 Leuten.

    Wir sind dieses Jahr nach Irland gezogen. Letztes Jahr wohnten wir noch in Ulm. Wir wissen dass der “Anreiseweg” länger ist, aber vielleicht gibt es ja dennoch den ein oder anderen der es wagen möchte und Weihnachten im schönen County Cork in Irland verbringen will.

    Wir leben etwas abseits, nicht direkt in der Stadt. Man kann aber innerhalb von 10 min in der nächsten Stadt sein.

    Ablauf Weihnachten: Wir werden Weihnachten gemütlich zu Hause feiern, zusammen essen, den Gottesdienst besuchen (www.graceireland.com), zusammen spielen, vielleicht auch ans Meer fahren… Wir sind offen für die Ideen und Wünsche unserer Gäste.

    Wir wissen, dass es ziemlich verrückt ist nach Irland einzuladen. :-)
    Aber wir haben schon mehrfach erlebt dass aus scheinbar “verrücktem” was Tolles entstanden ist. Fühlt euch frei! Wir freuen uns wenn jemand unserer Einladung folgen mag.

    eMail: sunnyjuliette@aol.com

    * Darf auf FB geteilt werden.

  5. Mandy Artikelautor

    Von: Erika (59)

    Ich kann mir vorstellen Gast oder auch Gastgeberin zu sein. Ich bin allein und lebe in Nürnberg.

    Ich bin eine (glaube ich) gute Köchin, lass mich aber auch gern verwöhnen. Gehe gern essen. Habe einen kleinen Hund, würde gern Kontakt mit Christen in meinen Alter haben, sehr gern auch mit Hund, für Freizeit und Feiertagen /Wochenenden.

    Ablauf Weihnachten: Bin für vieles offen.

    Kontakt:

    eMail: tellierika@yahoo.de

    * Darf auf FB geteilt werden.

  6. Mandy Artikelautor

    Von: Kathrin (27)

    Ich möchte Gastgeber sein und lebe in Essen (im Ruhrgebiet).

    Zu unsere Familie gehören mein Mann Mario, 28 Jahre alt, und ich, Kathrin.Auch gehört Tigga, eine kleine Katze, zu uns.

    Mein Mann und ich studieren, lieben aber entgegen dem Klischee eher das ruhige Leben. Wir sind beide in der christlichen wie auch in der muslimischen Religions-/Glaubens-Kultur zu Hause.

    Wir möchten jemanden die Tagen nach Weihnachten zu uns einladen. Wir werden ruhige Tage verbringen. Am 29.12 wollen wir in einem kleinen Cafe Brunchen gehen. Vielleicht finden wir auch noch mal den Weg auf einen Weihnachtsmarkt oder gern auch in den Stadtwald zu Spaziergängen.

    Wenn du Ideen oder wünsche hast, lass es uns wissen =)

    Sei herzlich Willkommen!

    eMail: kathrin.breitenbach@outlook.de

    * Darf auf FB geteilt werden.

  7. Mandy Artikelautor

    Von: Mirjam (38)

    Ich möchte Gastgeber sein und lebe in Berlin.

    Zu unserer kleinen Familie gehören meine Kinder (8 jährige Zwillinge), zwei Zwergkaninchen und am Heiligen Abend kommen Oma und Opa vorbei und am 1. Feiertag kommt der Vater der Kinder zu Besuch.

    Wir sind musikalisch, feiern klassisch Weihnachten und haben bereits im letzten Jahr bei der Aktion mitgemacht und hatten nette Gäste und Begegnungen.

    Am 24.12. gehen wir nachmittags in die Christvesper unserer Gemeinde und haben abends Bescherung daheim, es ist gemütlich familiär, freundlich. Am 25. besucht der Vater seine Kinder und es gibt weihnachtliches Festessen. Da habe ich dann auch viel Zeit nachmittags für Gespräche oder Spaziergänge, da die Kinder die Zeit mit dem Vater verbringen.

    Übernachten wäre auch möglich, Einladung gilt dann bitte nur für Frauen.

    eMail: hst-elida@gmx.de

    * Darf auf FB geteilt werden.

  8. Mandy Artikelautor

    Von: Udo (48)

    Ich möchte Gast sein und lebe allein in Lüdenscheid / Sauerland.

    Ich bin vielseitig intessiert. Höre gerne Musik, lese viel und bin viel unterwegs. Aber immer alleine. :-( Ich möchte Weihnachten nicht mehr allein sein. Freue mich auch über tierische Gesellschaft.

    Ablauf Weihnachten: Gottesdienst. Spazieren gehen. Schöne Gespräche evtl. Singen. Leckeres Essen.

    eMail: udoschmidtke@t-online.de

    Facebook: http://Facebook@udoschmidtke

    * Darf auf FB geteilt werden.

  9. Mandy Artikelautor

    Von: Sr. Regina-Maria (33)

    Ichmöchte Gastgeber sein und lebe in der Nähe von Gunzenhausen, südlich von Nürnberg im fränkischen Seenland.

    Wir sind 3 Klosterfrauen (Dillinger
    Franziskanerinnen) verschiedenen Alters und wohnen in einer Mietwohnung mitten
    im Ort.

    Hier mehr über uns:

    http://dillinger-franziskanerinnen-rw.de/hp1/Startseite.htm
    https://www.youtube.com/watch?v=lzPEI4j4f5Q
    http://www.augsburger-allgemeine.de/dillingen/Eine-Franziskanerschwester-aus-Binswangen-macht-Urlaub-id43145551.html

    Wir gehen um 18 Uhr in die kath. Christmette, anschließend Abendessen und gemütliches Zusammensein mit Impuls, Austausch, Musik…

    Bei Fragen; kontaktier mich einfach! Ich antworte garantiert!

    Wir freuen uns auf dich!

    eMail: sr.reginamaria@yahoo.de

    * Darf auf FB geteilt werden.

  10. Mandy Artikelautor

    Von: Birgit (53)

    Ich möchte Gastgeber sein und lebe in Grasberg bei Bremen.

    Zusammen mit einer Freundin (und Dir?) möchte ich eine Jesusparty feiern, mit Buffet, guter Musik, tanzen, Lobpreis und netten Gesprächen. Jeder trägt zum Buffet bei. Es werden keine Geschenke ausgetauscht, da wir ja das beste Geschenk bekommen haben, das es gibt. Vielleicht kann ja das eine oder andere Spiel gespielt werden.

    Ablauf Weihnachten: Ich bin 53 Jahre alt und Single. Meine erwachsenen Kinder sind aus dem Haus und werden nicht dabei sein. Seit vielen Jahren ist Heilig Abend ein offener Abend bei mir. Ich mag es unkompliziert,freundlich und fröhlich. Die Feier fängt ab 18:00 Uhr an und geht bis?

    Ich freue mich darauf den einen oder die andere kennen zu lernen. Ach, ich habe zwei nette und freundliche Hunde.

    Kontakt:

    eMail: bi-campos@t-online.de.com

    Telefon: 015233625169

    Facebook: https://www.facebook.com/birgit.campos

    * Darf auf FB geteilt werden.

  11. Mandy Artikelautor

    Von: Bea (60)

    Ich möchte Gastgeberin sein und lebe in Dresden. Da ich gern Gäste habe und Weihnachten einmal anders als sonst verbringen will, kam mir die Idee mich auf diesem Blog zu melden. Ich bin Single und feiere Weihnachten sehr gern.

    Ablauf Weihnachten: Am Nachmittag würden wir zum Gottesdienst gehen. Anschließend den Abend gemeinsam mit Dir, einem guten Essen, angenehmen Gespräch, vielleicht Weihnachtsgeschichten lesen, verbringen wollen.

    Es würde von Vorteil sein, schon eher in Kontakt miteinander zu kommen. Ich bin gespannt auf Dich.

    Kontakt: bea.michalk@gmx.de

    *Darf auf FB geteilt werden.

  12. Mandy Artikelautor

    Von: Wolfgang (73)

    Wir können uns vorstellen Gast oder auch Gastgeber zu sein und leben in Eschach.

    Wir sind ein Ehepaar. Meine Frau ist an Demenz erkrankt und sitzt im Rollstuhl. Wir sind sehr einsam und würden uns freuen wenn uns jemand besucht. Wir möchten gerne zu Hause im trauten Heim feiern.

    Es besteht auch die Möglichkeit Eschach (liegt bei schwäbisch Gmünd) zu übernachten. Wir haben da ein Eigenheim.

     

    eMail: wogesi@arcor.de Telefon: 01629889379

  13. Mandy Artikelautor

    Von: Aneta (57)

    Ich kann mir vorstellen Gast oder Gastgeberin zu sein und lebe in 77694 Kehl.

    Ich möchte Weihnachten gerne einmal ganz anders verbringen würde – wenn es andere gibt, die auch gerne mal anders feiern würden, wäre es toll einfach auch gemeinsam zu überlegen, was wir gemeinsam machen könnten. Ich möchte keine fertigen Vorschläge machen, weil ich das gerne mit Euch entwickeln würde….

    Ablauf Weihnachten: Mit allen, gleich welchen Alters, die offen und alleine sind. Gemeinsamer Gottesdienstbesuch wäre schön, aber nicht zwingend, für diejenigen, die nicht können.
    Vielleicht gemeinsames Kochen, Essen, Musik hören u.O. machen, Spiele, Spaziergang…da sollte uns genügend gemeinsam einfallen.

    Auf auf, nur Mut – würde mich freuen von Dir und Euch zu hören.

    eMail: an.matthiessen@googlemail.com

    *darf gern auf Facebook geteilt werden

  14. Mandy Artikelautor

    Von: Thomas (50)

    Wir möchten Gastgeber sein und leben in Teltow. (Stadtrand Berlin)

    Kirche für Jedermann
    Potsdamer Straße 18a
    14513 Teltow

    http://www.kirchefuerjedermann.de/index.php/gottesdienst
    http://www.church-checker.de/2017/10/kirche-fur-jedermann-in-teltow.html

    Wir sind eine kleine, freundliche, unkomplizierte, freikirchliche Gemeinde, die sich in der ehemaligen “Kantine für Jedermann” trifft, daher auch unser Name. Am 24. Dezember feiern wir schon seit Jahren mit über 100 buntgemischten Leuten, von denen nur ein Teil aus unserer Gemeinde kommt.

    Ablauf Weihnachten: Vom Nachmittag bis in den frühen Abend gibt es weihnachtliches zu fühlen, zu riechen, zu sehen, zu hören und zu essen. Du kannst viele Menschen kennenlernen oder dich in ein Gespräch vertiefen, wir wünschen uns, dass du dich wohlfühlst.

    Bitte melde dich unbedingt an!

    Dabei kannst du gern genaueres erfragen. Bald wird auch auf unserer Seite mehr dazu stehen.

    Du möchtest uns vorher schon mal kennenlernen? Wir haben samstags 10 Uhr Gottesdienst und danach für alle eine herzliche Einladung zu Kaffee und Buffet. Es kommen ca. 40 Besucher, auch viele Gäste und Neugierige.

    eMail: salzstreuer@live.de

    Telefon: 0152-29125814

  15. Mandy Artikelautor

    Von: Annette (56)

    Ich kann mir vorstellen Gast oder auch Gastgeberin zu sein. Ich lebe in Kirchheim unter Teck in einer kleinen, gemütlichen Dachwohnung in Kirchheim. Ich kann max. 2 Personen bei mir aufnehmen. Übernachten könnte schwierig werden, Aber ich freue mich über Gäste.

    Ich mag gute Gespräche, hab Humor, würd mich als unkompliziert und offen bezeichnen. Ich koche gerne und finde es immer schön, an Weihnachten auch Weihnachtslieder zu singen. Leider ist meine Wohnung zu klein, um einen Weihnachtsbaum aufzustellen, aber es ist trotzdem stimmungsvoll.

    Ablauf Weihnachten: Gut essen gehört für mich zu einem gelungenen Fest, ebenso gute Gespräche, gerne tiefsinnig, nur nicht allzu schwer und traurig, gerne auch gemeinsame Spiele oder eben Weihnachtslieder singen. Gemeinsam Kochen ist eine gute Gelegenheit, sich kennenzulernen. Ein Kirchgang ist bei mir ebenfalls Tradition an Weihnachten. Bei uns in der Gemeinde findet der Gottesdienst immer um Mitternacht statt.

    Wer als Gast zu mir kommen möchte, sollte vielleicht auch auf eine Übernachtung in einer Pension eingestellt sein, oder mobil, ansonsten freu ich mich über Besuch.

    eMail: a.christi@web.de

  16. Mandy Artikelautor

    Janine (45)

    Wir können uns vorstellen Gäste oder Gastgeber zu sein und leben in Chemnitz. Wir, dass bin ich, meine Mutti, ihr Lebensgefährte und mein Sohn. Ich bin alleinerziehend und berufstätig.

    Was den Ablauf an Heilig Abend betrifft, sind wir recht flexibel. Ein Kirchbesuch oder ein ungezwungener Abend in weihnachtlicher Atmosphäre…alles ist möglich. Weihnachten in Familie ist schön. Aber leider habe ich keine große Familie und suche daher auf diesem Weg nette Menschen, gern mit Kindern, die gemeinsam mit uns Weihnachten verbringen möchten.

    Kontakt: andreas.janine@web.de

     

    *darf gern auf Facebook geteilt werden

  17. Mandy Artikelautor

    Von: Monika (35) lebt in Offenburg, Kehl und Lahr.

    Wir als Familie (35, 45, 7 und 5) laden gerne 4 Personen oder eine Familie zu uns ein und freuen uns neue Leute kennenzulernen.

    Ablauf Weihnachten: Vielleicht zusammen zum Godi und anschließend zusammen essen und Bescherung. Wir freuen uns über euch.

    eMail: moni_frank@gmx.de

    *darf gern auf Facebook geteilt werden

  18. Mandy Artikelautor

    Von: Frank (54)

    Ich möchte Gast sein und lebe in Augsburg.

    Ich lebe mit meinem 26jährigen Sohn als christliche WG zusammen; gebe das ‘Vorwort’, helfe/unterstütze die Bibelstunde in der “Gemeinde Gottes” (geisterfüllt) liebe und lebe Gebet, Anbetung und Lobpreis; alles zur Ehre Jesus!!!

    Ablauf Weihnachten: ‘gepflegte’ Gemeinschaft (ruhig auch spontane Unternehmungen) Gottesdienstbesuch, lustige interessante Gespräche, beliebt/erwünscht, im “Flow bleiben” wie und was sich ergibt …. dass Gott wirken kann….

    eMail: noi21.g002@gmail.com

    *darf gern auf Facebook geteilt werden

  19. Mandy Artikelautor

    Christiane (57) kann sich vorstellen Gast oder auch Gastgeberin zu sein und lebt in 69509 Mörlenbach.

    Ich bin eher locker und unkompliziert drauf, freue mich immer über neue Menschen, lebe allein, habe einen lieben Hund, und echt keine Lust, den Geburtstag unseres Herrn allein zu verbringen.

    Ablauf Weihnachten: Nach dem Gottesdienst lecker essen, danach soll es gemütlich weitergehen, habe keine feste Vorstellung- mein Hund wäre allerdings da, wenn Du/ ihr zu mir kommt, oder ich bei dir/euch wäre.

    Bin mal gespannt…

    eMail: nanibastian@t-online.de

    *darf gern auf Facebook geteilt werden

  20. Mandy Artikelautor

    Von: Marion (39)

    Ich möchte Gast sein und lebe in Hamburg s Westen.

    Ich bin Ich allein ;-). Besonders Heiligabend möchte ich nicht allein sein. Muss etwas auf mein Budget achten, deshalb lieber kochen als essen gehen, ausgehen… Ich könnte auch etwas zu Essen beisteuern, wenn gewünscht.

    Ablauf Weihnachten: Eher ruhiger, entspannt, genießend… Atmosphäre Spaziergang auch möglich, wenns passt. Ich möchte keine PARTY Tour machen. Kleinere Gruppe wäre toll, und ich suche keinen Lebensgefährten /Partner, also ganz entspannt bitte. Dankeschön.

    Ich freue mich von jemandem / einigen zu hören ;-) ich möchte nur nette, friedliche, anständige Menschen kennenlernen. Alle anderen melden sich bitte nicht! Dankeschön

    eMail: louisa2010@gmx.de

  21. Mandy Artikelautor

    Von: Bianca (23)

    Ich möchte Gastgeber sein und lebe in Holzminden (Niedersachsen).

    Mein Stiefvater, meine Tante und ich sind dieses Jahr an Weihnachten so ziemlich alleine. Da meine Mutter im September 2017 an Krebs gestorben ist, wird dies für mich wohl eines der traurigsten Weihnachtsfeste bisher, und deshalb würde ich gerne etwas Gutes tun und mit Menschen gemeinsam feiern, die sich einsam fühlen und Gemeinschaft, und sich, trotz allem ein schönes Weihnachtsfest wünschen.

    Ablauf Weihnachten: Ich würde Weihnachten gerne mit Menschen verbringen, die sich einsam fühlen und Gemeinschaft suchen, und mit ihnen gemeinsam ein schönes Weihnachtsfest erleben.

    eMail: b.vomrath@gmx.de

    Facebook: https://www.facebook.com/biancamaria.vomrath.5

  22. Mandy Artikelautor

    Von: Jacqueline (28)

    Ich möchte Gastgeber sein und lebe in 95199 Thierstein.

    Wir sind eine Familie, bestehend aus Mama (28), Papa (43) und drei kleinen Jungs im Alter von fast 4, 2,5 und 1 Jahr. Bei uns geht es immer recht laut und turbulent zu :)

    Wir wohnen a.d Land. Leben mitten in der Natur und haben Schafe, Hühner, Hasen, Katzen einen Hund und einen Hamster. Bei uns ist immer viel los und wir verbringen sehr viel Zeit draußen. Ja, auch bei schlechtem Wetter ;)

    Ablauf Weihnachten: Wir feiern Weihnachten sehr traditionell. Mit Kindergottesdienst und Weihnachtsbaum. Bescherung unterm Christbaum und bei uns bringen die Engel und das Christkind die Geschenke

    Es wäre toll jemanden zu finden, der mit uns feiern möchte und sonst vielleicht alleine wäre. Eine liebe Oma fehlt uns nämlich :)

    eMail: krippner-logopaedie@t-online.de

  23. Mandy Artikelautor

    Von: Maria (32)

    Ich möchte Gastgeber sein und lebe in Chemnitz / Marienberg.

    Wir sind eine große herzliche Familie und verbringen die Feiertage alle auf einem “Haufen” ;) ; dabei wird gut und gerne daheim gekocht und gegessen. Ein Gottesdienst an mindestens einem der Feiertage ist eigentlich Pflichtprogramm, da ein Großteil kirchlich ein wenig angagiert ist bzw. mindestens ein Instrument spielt.

    eMail: bmaria1@gmx.de

  24. Mandy Artikelautor

    Von: Sandra (22) aus Bornheim (bei Bonn).

    Wir möchten gerne Gastgeber sein und würden uns sehr freuen mit Dir gemeinsam einen schönen Nachmittag/Abend mit netten Gesprächen und leckerem Essen zu verbringen.

    Zu meiner Familie gehört mein Vater, meine Schwester, mein Bruder und mein Schwager.

    Wir sind eine musikalische, freundliche und offene Familie.

    Ablauf Weihnachten: Gottesdienst in einer freien evangelischen Gemeinde, leckeres Essen, Plätzchen, gute Gespräche, singen,… Falls Du noch Ideen hast, darfst du gerne noch Vorschläge machen.

    Wir können auch gerne vorher telefonieren, um uns schon etwas kennenzulernen.
    Falls du einen Schlafplatz brauchst, wäre es auch möglich bei uns zu übernachten.

    Wir freuen uns auf dich :)

    eMail: sanfiso@web.de

    *darf auf FB gepostet werden

  25. Mandy Artikelautor

    Von: Cornelia (50) möchte gerne Gast sein und lebt in 91522 Ansbach.

    Ich bin 50 Jahre alt, Single, Kfm. Angestellte. Da meine Mutter vor einigen Jahren gestorben ist, habe ich niemanden mehr, der mit mir Weihnachten feiert. Deshalb suche ich eine ältere Dame, die mit mir das Fest feiern möchte.

    Ich liebe die Natur, meine Katzen, klass. Musik, Kunst und Literatur. Ich fotographiere gerne und mag romantische Stimmungen, gerade jetzt um die Weihnachtszeit.

    Ich freue mich auf ein nettes Kennenlernen.

    eMail: Cornelia.Freder@5×2.de

    Telefon: 015771800694

    *darf auf FB geteilt werden

  26. Mandy Artikelautor

    Von: Andrea (48) aus Essen kann sich vorstellen Gast als auch Gastgeberin zu sein.

    Ich bin eine ganz verrückt normale alleinerziehende Mutter mit einer 13-jährigen Tochter. Wir leben ein ganz verrückt normales Leben, mit allen Höhen und Tiefen.

    Ablauf Weihnachten: Ich bin für alles offen. Friedlich, harmonisch sollte es sein.

    Ich finde es so traurig, wie einsam sich Menschen in einer großen Stadt fühlen. Schön, dass es hier eine Möglichkeit gibt sich zu finden.

    eMail: monchivero@icloud.de

  27. Mandy Artikelautor

    Sandra (47) lebt in Frankfurt am Main und möchte mit ihrer Familie (inkl. zwei Kinder 6 und 8) Gastgeber sein.

    Wir sind eine liebe chaotische Familie und sehen Weihnachten als besinnliche Zeit des Friedens. Jeder sollte sich wohl fühlen dürfen.

    Ablauf Weihnachten: Weihnachtsbaum, Plätzchen, Kerzenduft, Kirche am heiligen Abend…..

    Wir würden uns freuen jemand oder auch ein älteres Paar einzuladen und zusammen den 1 Weihnachtstag zu verbringen.

    Kontakt:

    eMail: santra_dorst@yahoo.com

  28. Mandy Artikelautor

    Claudia (32) aus Siegen kann sich vorstellen Gast oder auch Gastgeberin zu sein.

    Allerdings habe ich eine relativ kleine Wohnung und könnte als Gastgeber nur wenige Gäste haben. Deswegen wäre es mir umgekehrt lieber, wenn ich irgendwo Gast wäre.

    Ich lebe in einer kleinen Single-Wohnung in Siegen und arbeite als Sozialpädagogin. Es sieht so aus, als ob ich Weihnachten die meiste Zeit alleine bin, weil meine Familie im Moment lieber unter sich bleiben möchte. Ich würde mich als progressiven Christen beschreiben, wenn ich mir n Label geben soll.

    Ablauf Weihnachten: An sich bin ich für vieles offen, man könnte in einen Gottesdienst gehen, kochen, spazieren gehen, Spiele mag ich sehr gerne, oder auch einfach Filme schauen. Was ich ehrlich gesagt nicht möchte ist, mit einer anderen Familie Weihnachten feiern, das würde mir nur vor Augen halten, was ich aktuell nicht habe. Und auch bitte kein Dating ;-)

    Einen schönen Advent euch allen!

    eMail: cla.la@web.de

    Blog: http://gemigblog.wordpress.com

    *darf auf FB geteilt werden

  29. Mandy Artikelautor

    Von: Tim (59) kann sich vorstellen Gast oder Gastgeber zu sein und lebt in 93138 Lappersdorf.

    Ich bin am Heiligabend allein, habe an sich keine Probleme mit dem Alleinsein. Jedoch ist Weihnachten so ein gefühlsbeladener Moment voll Erinnerungen…..

    Ablauf Weihnachten: Nicht in der Kirche, als Agnostiker kann ich der christianisierten Sonnenwende, die nie der Geburtstag Jesu war, allzuviel abgewinnen.

    Letzte Worte: Gerne auch Menschen aus anderen Kulturräumen bei mir oder anders herum, muss nur mit öffentlichen Vrekehrsmitteln erreichbar sein.

    eMail: tim.bremen@web.de

    Telefon: 0941 99228383

    *darf gern auf FB geteilt werden

  30. Mandy Artikelautor

    Luise (23) + Familie möchten gerne Gastgeber sein und leben in 74223 Flein (bei Heilbronn).

    Wir feiern Weihnachten zusammen als Familie: Meine Eltern, meine zwei jüngeren Schwestern (10 und 18 Jahre alt) und Oma und Opa.

    Ich bin sehr dankbar, dass wir die Möglichkeit haben als Familie zusammen zu feiern und uns gleichzeitig viel Platz zur Verfügung steht. Das ist nicht selbstverständlich. Wir haben mehr Platz als wir eigentlich brauchen und vor allen Dingen stehen wir immer gern im Kontakt zu anderen Menschen.

    Wieso teilen wir diese Gemeinschaft und unser Haus nicht auch an Weihnachten?

    Ablauf Weihnachten: Ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken und nun konnte ich auch den Rest meiner Familie davon überzeugen. Wir gehen nachmittags zum Weihnachtsmusical in die Kirche, bei dem meine Geschwister auch beteiligt sind. Zum Abendessen kommen meine Großeltern dann zu uns. In gemütlicher Runde sitzen wir zusammen, essen, hören Weihnachtsmusik… sind für neue Ideen offen

    Wir freuen uns sehr, wenn wir den Heiligen Abend in diesem Jahr in einer etwas größeren und bunt gemischten Runde verbringen können.

    Wir freuen uns auf dich/euch :)

    eMail: luise.reiner@arcor.de

    Telefon: 01741945796

    *darf auf FB geteilt werden

  31. Mandy Artikelautor

    Anne (41) möchte gerne Gast sein und lebt in Groß Gerau.

    Ich bin Anne und vor zwei Wochen erst beruflich nach Hessen versetzt worden. Als gebürtige Rheinländerin habe ich vorher 8 Jahre in München gelebt. Ich bin ein offener und unkomplizierter Mensch und würde mich freuen, Weihnachten mit ein paar netten Menschen verbringen zu dürfen und dadurch auch neue Menschen in Hessen kennenzulernen.

    Ablauf Weihnachten: Weihnachten mit vielen Menschen unterm Weihnachtsbaum verbringen, bei leckerem Essen, tollen Gesprächen und einfach einem schönen und besinnlichen Abend. Ich mag diesen schönen Abend nicht alleine verbringen.

    Ich freue mich schon jetzt auf Eure Einladung!

    eMail: schifferanne@gmx.de

  32. Mandy Artikelautor

    Celia (50) kann sich vorstellen Gast, als auch Gastgeberin zu sein und lebt in Hamburg.

    Ich habe Lust mit mehreren zusammen zu kochen. Falls sich nur ein oder zwei Personen finden ist das auch schön. Wir könnten dies in meiner Wohnung tun, oder in meinem Ferienhaus am Meer oder ich komme auch gerne zu Euch. Ich mag Kinder, Tiere, Musik, spiele Klavier, man könnte auch Musik machen, bei mir sind verschiedene Instrumemte vorhanden.

    Ablauf Weihnachten: Gerne zusammen kochen, musizieren, spazieren gehen, vielleicht in die Kirche gehen.

    Wenn sich ein paar nette Menschen finden, könnten wir auch die Feiertage in meinem Ferienhaus am Meer verbringen.

    eMail: frido.lina@yahoo.de

  33. Mandy Artikelautor

    Von: Barbara (63)

    Ich möchte Gast oder auch Gastgeberin sein und lebe in Berlin / Charlottenburg.

    Ich bin zum ersten Mal an Weihnachten allein, durch meine familiäre Situation. Ich bin humorvoll, freundlich, musiziere gerne, bin interessiert an vielen Dingen wie Kunst, Tanz, Satire, Geschichte, Digitales, Politik etc. und ich liebe Kinder.

    Ablauf Weihnachten: Ich suche freundlichen Gesprächspartner/in oder eine Familie, die eine liebevolle und geistreiche Oma sucht :-)

    Freue mich aufs neue Kennenlernen!

    eMail: bmeissner56@gmail.com

    Telefon: 01735484026

  34. Mandy Artikelautor

    Sigrid (48) möchte gern Gast sein lebt in Ennigerloh.

    Ich bin alleinstehend und sitze im Rollstuhl, insofern kann ich nur Menschen besuchen, die barrierearm wohnen.

    Ablauf Weihnachten: Ich bin zum ersten Mal alleine an Weihnachten und habe gedacht, da bin ich bestimmt nicht die einzige. Ich würde einfach gerne 2-3 Stunden mit anderen Menschen zusammen sein und eine schöne Zeit verbringen, ob nun mit Unterhaltung, Spiele spielen, oder leckerem Essen.

    Ich freue mich auf Euch!

    eMail: z_sigi@yahoo.de

    *darf auf FB geteilt werden

  35. Mandy Artikelautor

    Eva (49) kann sich vorstellen Gast oder auch Gastgeberin zu sein und lebt in Düsseldorf.

    Ich bin alleine und möchte gerne gerne mit anderen an einer langen Tafel essen. Ich selber werde sicher noch in die Mitternachtsmesse gehen.

    eMail: Yogi68@o2online.de

  36. Mandy Artikelautor

    Delia (w.50) möchte gerne Gastgeberin sein und lebt in München (Denning – Bogenhausen).

    Ich und meine 2 “Männer” (Nymphensittiche – total verschmust, verspielt und anhänglich)

    Ich bin allein und würde gerne 1-3 Personen an Heiligabend einladen und für uns kochen.

    Ablauf: Am liebsten in meiner kuscheligen Wohnung an einem schön gedeckten Tisch mit netten leuten.

    eMail: delia-kiefer@web.de

    *Darf auf FB geteilt werden.

  37. Mandy Artikelautor

    Von: Anja (26)

    Ich möchte Gast sein und lebe in Augsburg.

    Ich verbringe dieses Jahr zum ersten Mal alleine Weihnachten, da mein Partner und ich uns dieses Jahr getrennt haben. Mein Sohn verbringt das Weihnachtsfest bei seinem Vater und somit steht mir ein sehr einsames Weihnachten bevor. Ich bin zufällig auf diesen Blog gestoßen und finde das eine sehr tolle Idee.

    Ablauf Weihnachten: Ich bin offen für alles, ein nettes Essen, ein Ausflug oder auch ein nettes Beisammensein.

    Liebe Grüße Anja.

    eMail: anja.lutze@freenet.de

    *darf auf FB geteilt werden

  38. Mandy Artikelautor

    Brisa (41) möchte Gast sein und lebt in Kassel.

    Ich bin alleine und möchte gerne neue offene Leute kennenlernen. Für nächstes Jahr möchte ich neue Pläne haben: ob ein neues Hobby entdecken,eine Beschäftigung mit einer Verein zum sozialen Zwecken üben, Sport treiben oder Verreisen: das Leben genießen und Spaß haben! mit Menschen die auch so was suchen.

    Ich in geschieden und habe einen Sonn. Er ist 12 Jahre. Ich habe eine festen Job als Ingenieurin in Kassel.

    Ablauf Weihnachten: Ich denke, ich würde gerne was kochen und trinken, was spielen … aber nicht unbedingt… Ich kann mir auch vorstellen raus zu gehen und eine Veranstaltung genießen …

    Vielleicht sogar Tanzen gehen? Vielleicht auch ganz anders!Bin offen und kreativ.

    eMail: brisa@gmx.de

    Telefon: 015162365718

  39. Mandy Artikelautor

    Sandra (29) kann sich vorstellen Gast oder auch Gastgeberin zu sein und lebt in Hamburg.

    Ich möchte Weihnachten nicht alleine sein. Mag es gern klassisch, möchte den Abend genießen, vielleicht auch durch Bars oder Clubs ziehen.

    eMail: savogler88@gmail.com

  40. Mandy Artikelautor

    Jessica (49) und ihre Tochter (16) möchten Gastgeber sein und leben in Berlin.

    Dieses Jahr sind meine 16-jährige Tochter und ich zu Weihnachten allein in Berlin. Wir sind afrodeutsch. Menschen jeder Herkunft, jedes Alters, verschiedener Religionen etc. sind willkommen.

    Ablauf Weihnachten: Wir würden das Fest sehr gerne mit anderen lieben Menschen feiern, die sich vorstellen können den Heiligabend in einer kleinen Gruppe zu feiern. Gedacht haben wir, gemeinsam zu Essen, eventuell auch zusammen zu kochen und nach einer kleinen Bescherung etwas zu spielen.

    Wir freuen uns auf ein gemeinsames Weihnachtsfest.

    eMail: ngoo@gmx.net

    *darf auf FB geteilt werden

Kommentare sind geschlossen.