gekreuzSiegt – App

gekreuzSiegt.de direkt aufs Smartphone


Mit wenigsten Klicks installiert, bekommst Du die aktuelle Vorschau über neue Blogbeiträge, Gedanken, Einkaufswagenchipfinderrückmeldungen, sinnvolles und herrlich sinnfreies, direkt in Deine Hosentasche! 

Wenn Du die Benachrichtigungen aktivierst, macht es "Biiiimm", wenn es was Neues gibt! smile

Eine praktische und unkomplizierte Möglichkeit, um auf dem Laufenden zu bleiben! 


Die App ist für Apple, Androit und Windows (wobei die da wohl nicht perfekt läuft … wird noch, hoffe ich) zu bekommen.
 

Viel Freude damit!

Mandy

 



 


Ich freue mich über positive Rezensionen in den Stores. Danke!


PS: Falls die App in Deinem Land nicht funktionieren sollte, dann melde Dich bei mir – in den meisten Fällen kann ich das einrichten.

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 1. April 2015 veröffentlicht.

45 Gedanken zu „gekreuzSiegt – App

    1. Mandy Artikelautor

      Cris, halte durch! In einigen Stunden sollte die App auch in Portugal runterzuladen sein. Ich hab da mal was gedreht. Sag mal Bescheid, ob es klappt ;-)

      Antworten
  1. Sarah

    Juhu, endlich, ich wollte das schon seit einer gefühlten Ewigkeit mal vorschlagen, cool, dass es auch so geklappt hat. laugh

    Was ich gleich kritisieren mag: ich finde es etwas doof, dass Zugriff auf Standort, Medien, Kamera und Bluetoothverbindung gegeben werden muss. Vor allem, da vorab nicht so wirklich klar wird, wozu das notwendig sein soll. (Ja, ich bin sehr kritisch, was das Teilen meiner Daten betrifft.)

    Trotzdem an sich eine super Sache, ich freu mich. smile

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Die App braucht diese Zugriffe um Funktionen, die Administratoren dieser App hinfügen können, zu nutzen.

      Der Standort wird benötigt, um Dich zu lokalisieren. Das ist für Geschäftsketten z.B. sinnvoll. Der Nutzer der App kann sich dann anzeigen lassen, wo das nächste Geschäft in seiner Nähe befindet.

      Die Bluetoothverbindung wird gebraucht, wenn sich App Nutzer untereinander Bilder und Nachrichten schicken können.

      Die Medien und die Kamera benötigt die App beispielsweise für das Gästebuchbuch, in dem man Du eigene Bilder hochladen kannst.

      Die App ist von Tobit.Software – ich habe sie nicht selbst programmiert – das können nur IT Profis. Dieses Unternehmen bietet verschiedenen Mögllichkeiten für seine Nutzer an. Nicht alle muss man nutzen.


      Ich habe von oben genannten Möglichkeiten nur das Gästebuch in meiner App aktiviert. ;-)

      Falls Du weitere Fragen hast, kannst Du auch den Entwickler direkt kontaktieren. 

      Alles Liebe 
      Mandy

      Antworten
      1. Sarah

        Jap, ich stimme dir zu, Softwareentwicklung und -wartung ist weder super einfach noch günstig, da ich selbst Informatik studiere und zudem gerade einen Kurs über Entwicklung auf Androidplattformen durcharbeite, kann ich dir da nicht widersprechen. ;)

        Danke für den Hinweis auf den Entwickler, vielleicht nehme ich das mal in Anspruch. Auch mit aus Neugier. smile

        Klar, irgendwie kursieren die Daten von einem doch immer durch's Netz und wenn man Dienste in Anspruch nehmen möchte, gibt man automatisch Informationen von sich preis. Ich find es nur gut, wenn man zumindest weiß, wieso dieser oder jener Zugriff notwendig  ist, dann kann ich immer noch entscheiden, ob man den Grund für glaubwürdig erachtet und es einem das wert ist. (Generell gesprochen.)

        Dafür hast du mir in diesem Fall ja jetzt den entscheidenen Hinweis gegeben. smile

        Antworten
  2. joerg

    Ich find's auch klasse, kommt gut und erreicht bestimmt noch einmal ein paar mehr Leute.
    Ich selber werde es allerdings wohl eher nicht nutzen …
    … bin auch nicht so der App Junkie und mache es eher so wie Mandy und nutze einfach den Browser.

    Antworten
  3. Ilona

    Nicht dein ernst oder? smile ich finde es seeeehr gut, endlich eine App von Dir/euch, da ich zur Zeit Facebook deaktiviert habe und es doch soooo langsam anfängt in den Fingern zukribbeln mich dort wieder einzuloggen, aber ich habe es mit Absicht deaktiviert und möchte es gerne noch weitere Tage oder auch Monate oder auch Jahre? duurchziehen, naja wer weiß… Es tut aufjedenfall gut.!
    Nun kann ich ab Sofort lieber in der App daddeln und lesen. Danke
    ~~~<><~~~
    ~~><>~~~~><>~~~
    ~~~~~<><~~~~

    Antworten
    1. Menschenkind

      Hallo Ilona,
      Noch jemand der Facebook fastet?
      Finde ich gut!
      Lieben Gruß und weiterhin gutes Durchhalten
      Vom Menschenkind

      Antworten
  4. Talitha

    Huhu

    Das ist eine sehr coole Idee. Habe sie mir direkt runter geladen. Und funktioniert auch. 

    Gibt's darüber auch das seelenfutter?  Das fände ich praktisch smile. Meins landet immer und immer wieder im Spam Ordner sad

    LG talitha 

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hallo Taltiha.

      Nein, dass Seelen-Futter wird es vorerst weiter nur per e-Mail geben. Wenn Du den Absender in Dein Adressbuch aufnimmst und die Mail als "kein Spam" markierst, dann landet sie auch nicht mehr im SPAM Ordner.

      Alles Liebe.
      Mandy

      Antworten
  5. Conny

    bräuchte wohl ein neues Handy um die App installiern zu können, denn beim Installationsversuch hat`s angezeigt: ist mit der Version meines Handys (ZTE) nicht kompatibel … :/

    Antworten
    1. kerstin

       Libe Conny  ,

      ich hab auch ein ZTE wenn das bei dir nicht geht probier ich das erst garnicht aber ich bekomme doch Mails auf mein Handy da kannich doch auch alles lesen ( Blogbeiträge, Gedanken, Einkaufswagenchip-)

      und bin auf  dem Laufenden 

      fetten Segen 

      Antworten
    2. Mandy Artikelautor

      Das ist schade, Conny. Die Erforderliche Android-Version ist 4.1 oder höher.

      Kerstin. Es kommt nicht auf Dein Handy an, sondern auf das Betriebssystem. Aber natürlich bekommst Du alles auch auf anderen Wegen mit ;-) 

      Antworten
  6. Conny

    Yippiiiiieh habe vor 3 Wochen ein neues Handy geschenkt bekommen, und heute deine App draufgeladen, ohne Probleme. Danke Mandy für deinen mega starken Einsatz, deine Zeit und dein Herzblut was du hier investierst. VERGELT`s Gott! wünscht Conny

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.